Leichter hochsensibel leben - Vortrag + Erfahrungsaustausch

Hochsensibilität kann einerseits eine Ressource sein, andererseits ist sie für viele Betroffene oft auch eine große Herausforderung. Was sind typische Problemfelder für hochsensible Menschen und was ist nötig, damit der Umgang mit dieser Veranlagung einfacher wird? Der Vortrag bietet Ideen und Impulse für mögliche Ansatzpunkte und Raum zum Erfahrungsaustausch.

Termin: Freitag, 04.09.2020, 18:00 – 19:30 Uhr

Referentin: Antje Remke (Diplom-Sozialarbeiterin, hochsensibler Coach)

Veranstaltungsort: Humanistischer Verband Deutschland, Grabbeallee 34-40, 13156 Berlin

Anmeldung telefonisch unter 030 49 98 70 910 oder per E-Mail an kis@hvd-bb.de

Aktuelle Angebote

 
Logos der Förderer des Stadtteilzentrum Pankow